Berliner Familienzentrum:
Wer die Digitalisierung der Gesellschaft vorantreibt, sollte dafür sorgen, dass sie bei den Menschen ankommt.

Nicht für alle Menschen ist die Nutzung des Internets sowie der Umgang mit PCs selbstverständlich. Das Familienzentrum Adalbertstraße in Berlin Kreuzberg beispielsweise ist vieles: Treffpunkt für multikulturelle Begegnungen, Anlaufstelle für Rat suchende Eltern, Hausaufgabenhilfe und Spielgeräteverleih. Aber eines sicher nicht: ein Hotspot für Computerexperten. Im Gegenteil: Viele der Menschen hier – Besucher wie Mitarbeiter – haben kaum Erfahrungen mit Computern und dem Internet und meist keinen Zugang zu diesen. Unsere Tochter Cassini Consulting widmete sich diesem Problem pro bono und unternahm in enger Zusammenarbeit mit den kooperativen Mitarbeitern erste Schritte zur Abhilfe. Nicht nur durch die Sachspende einiger PCs, sondern auch mit einem sorgsam geplanten Trainingsangebot. Die grundlegende Bedienung des Computers wurde den Teilnehmern ebenso vermittelt wie praktische Tipps und Tricks im Umgang mit dem Internet. Ergebnis: Alle Teilnehmer sind um eine E-Mail-Adresse und einen Lebenslauf reicher – und um die wertvolle Erkenntnis, dass das Internet und die zuvor verschlossene Welt des Computers auch ihnen offen stehen. Dass Cassini Consulting dies nicht als kurzfristige Aktion, sondern als langfristiges Engagement sehen, ist selbstverständlich. So sollen die Trainings im Rahmen der beruflichen Wiedereingliederung zwei Mal jährlich stattfinden.

Erfahren Sie mehr zum Konzept und dem Familienzentrum selbst.