One World:
Mit kleinem Aufwand Großes erreichen: Licht und Energie für die Ärmsten.

Ein typisches Problem der dritten Welt trifft auch Ghana. Viele dörfliche Kliniken in dem westafrikanischen Land müssen bei Behandlungen und Geburten mit dem schwachen und flackernden Licht von Kerosinlampen zurechtkommen. Mit der Folge von hohen Behandlungsrisiken und einer Gesundheitsschädigung durch die Abgase.

Auch wenn das Land arm ist, an einem ist es reich: an Sonne. Die „Aktion Lichtbox“ macht sich dies zunutze – und verbessert die Gesundheitssituation durch den Einbau speziell entwickelter netzunabhängiger Solarstromanlagen entscheidend.

Für unsere Tochter Cassini Consulting war das Ende 2011 ein überzeugender Grund, für diese Lichtboxen eine eigene Weihnachtsaktion zu starten. Dort wurden auf einer speziellen Microsite knapp 10.000 teils knifflige, teils humorvolle Fragen von Klienten, Partnern und Freunden richtig beantwortet. Dementsprechend spendete Cassini Consulting 10.000 Euro (den Gegenwert von 5 Lichtboxen) an das Kindermissionswerk „Die Sternsinger" als Schirmherr der Aktion und konnte sich anschließend ein persönliches Bild vor Ort in Ghana machen.

So unterstützte Cassini Consulting fremde Kulturen – und den solidarischen Gedanken „Eine Welt“.